Konzept Besucherregeln bei Pandemie – Corona
Stand 25.08.2021

Grundsätzliche Regeln
(die gelten immer und für alle Personen in und auch außerhalb unseres Hauses)

Die allgemeine Niedersächsische Corona-Verordnung gilt auch in Bezug auf das Betreten der Einrichtung.

  • Einhaltung von Husten- und Nieß-Regeln: Husten und Nießen in die Ellenbeuge oder in ein Einmaltaschentuch, nicht in die Hand; Entsorgung der Einmaltaschentücher in geschlossenem Abfalleimer mit Müllbeutel, Händewaschen
  • Vermeidung der Berührung des Gesichts, insbesondere von Mund und Nase
  • Händehygiene: Händewaschen vor und nach der Zubereitung von Speisen, vor dem Essen, nach dem Toilettengang, nach einem Aufenthalt im Freien, nach Berührung von gemeinsam genutzten Gegenständen (Türgriffe) usw.
  • Beachtung der Abstandsregelung (1,5 - 2 m)
  • Kontaktreduzierung (Mitbewohner, Mitschüler, Besucher)

Besucherregeln generell

  • Generell sollten soziale Kontakte möglichst über Telekommunikation anstatt über persönlicher Besuche erfolgen.
  • Kontakte von Heimbewohnern und Angehörigen außerhalb der Einrichtung sollten aufgrund des Übertragungsrisikos vermieden werden.
  • Besucher mit Erkältungssymptomen, Kontaktpersonen von COVID-19-Infizierten sowie Rückkehrer (siehe RKI Liste) aus einem Risikogebiet müssen der Einrichtung für 14 Tage fernbleiben.
  • Folgende Schutzmaßnahmen sind zwingend während Ihres Besuches zu beachten und befolgen: 
    • Bitte halten Sie Abstand.
    • Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Aufenthaltes in der Einrichtung bzw. während des Aufenthaltes auf dem Grundstück.
    • Nicht geimpfte und nicht genesenen Besucher haben ausschließlich eine FFP 2 Maske zu tragen.
    • Gemeinsames Essen und Trinken während des Besuches ist nicht gestattet. Bewohner dürfen mitgebrachte Speisen in Anwesenheit von Besucher/ Angehörigen zu sich nehmen.

Für den Besuch aller Bewohner gilt:

  • Für den Besuch aller Bewohner gilt die 3 G- Regel
     
    • Geimpft
    • Getestet
    • Genesen

    Entsprechender Nachweis mit Personalausweis ist Vorzulegen

    Wir bieten  an,  einen POC- Antigen Test für nicht geimpfte/ nicht genesene Besucher ohne negatives Testergebnis durchzuführen in der Zeit von

    Mo-So von 09.00 Uhr – 10.00 Uhr

  • Die Besuche sollen auf ein Minimum beschränkt werden und wenn das Wetter es zulässt bevorzugt im Außenbereich stattfinden.
  • Wir bitten um maximal 3 Personen inkl. Kinder (Ausnahme Geburtstage/ Jubiläum mit vorheriger Anmeldung bis 10 Personen)
  • Besuche in der Einrichtung sind ausschließlich im Bewohnerzimmer möglich, Sitzecken o.ä. dürfen nicht genutzt werden.
  • Die Besuche sind zeitlich nicht begrenzt. Wir bitten Besucher, die Einrichtung aber spätestens um 11:30 Uhr bzw. 17:30 Uhr zu den Mahlzeiten zu verlassen!
  • Alle Besucher legen vor Betreten des Grundstückes einen Mund-Nasen-Schutz an. Dieser muss während des gesamten Besuchs getragen werden.
  • Vor Betreten der Einrichtung muss jeder Besucher seine Hände desinfizieren (Einwirkzeit 30 Sekunden) siehe Aushang Haupteingang
  • Besucher füllen vor Betreten der Einrichtung ein Besucherformular aus und geben dieses beim Pförtner ab.
  • Jeder Besucher muss sich bei jedem Besuch vollständig „registrieren“ (Name u. Anschrift, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit- Anfang und Ende- des Besuchs, besuchter Heimbewohner). Besucher, die mit der Erfassung ihrer Daten nicht einverstanden sind, dürfen die Einrichtung ebenfalls nicht betreten.
  • Besucher werden gebeten sich auf dem direkten Wege in das Bewohnerzimmer zu begeben, Umwege über das Schwesternzimmer bzw. Verwaltung sind nicht gestattet. Sollte es Gesprächsbedarf geben vereinbaren Besucher telefonisch einen Termin. Auch zum Verlassen der Einrichtung benutzen Besucher den direkten, kürzesten Weg zum Hauteingang und Verlassen die Einrichtung.

Sollten wir feststellen das ein Besuch ohne vorheriges registrieren in der Kontaktliste stattfindet, unvollständig Angaben gemacht wurden, so machen wir unverzüglich Gebrauch von unserem Hausrecht und verweisen den entsprechenden Besucher des Hauses und sprechen ein sofortiges Hausverbot aus.

 

Bitte helfen Sie mit!
Halten Sie sich an die Regeln!

Die Mitarbeiter vom Seniorenzentrum Schriebers Hof

 

Verpasst...

Das haben Sie in den letzten Wochen verpasst.

Stellenangebote

Wir suchen Sie! Bewerben Sie sich noch heute.

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen im Überblick.

Unsere Anschrift

Seniorenzentrum Schriebers Hof GmbH
Scharnhorststr. 6
29683 Bad Fallingbostel

So erreichen Sie uns

Tel.: 05162 9040710
Fax: 05162 9040715

eMail: info(@)schriebershof.de